Spenden

Alle Rettungshundeteams und Helfer stellen ihre Hilfe unentgeltlich zur Verfügung. Sie investieren viel Zeit und Geld in die Aufgabe anderen Menschen zu helfen. Zu dem hohen Zeitaufwand unserer Staffelmitglieder kommen erhebliche Kosten für Ausrüstung, Trainingsgelegenheiten, Trainingsgeräte, Fahrtkosten, Seminare, Unterrichtsmaterialien, Übungsstunden unserer Hundeführer und Helfer etc. Da sich unsere Rettungshundestaffel nur aus Beiträgen und Spenden finanziert, sind wir für jede Spende dankbar. Natürlich kann unsere Staffel auch als passives Mitglied unterstützt werden.

An einer hochwertigen Ausbildung unserer Staffelmitglieder ist uns viel gelegen. Nur mit qualifiziert ausgebildeten Einsatzkräften ist eine kompetente und schnelle Hilfe möglich. Mit unseren Finanzmitteln aus Beiträgen und natürlich Ihren Spenden möchten wir unsere Hundeführer und Helfer bei der Teilnahme an möglichst vielen regionalen und überregionalen Fortbildungsveranstaltungen finanziell unterstützen.

Für welchen Zweck benötigen wir zur Zeit Spenden?

  • Zuschüsse bei der Anschaffung der Einsatzkleidung
  • Fahrtkostenzuschüsse bei Fortbildungsveranstaltungen und Einsätzen
  • Anmieten eines Trainingsplatzes für die Unterordnung
  • Anschaffung eines Hundeanhängers
  • Anschaffung von persönlicher Schutzausrüstung für Hundeführer und Helfer
  • Anschaffung von Kenndecken für die Hunde

Spendenkonto

Stadtsparkasse Wuppertal
IBAN: DE17330500000000491373
BIC: WUPSDE33XXX

Auf Wunsch erhalten Sie natürlich eine Spendenquittung!